DISZIPLINARVERFAHEN – IHRE ANWÄLTE IN TORONTO

Wir vertreten Sie in berufs- und standesrechtlichen Verfahren

Viele Berufsgruppen unterliegen einem speziellen Berufs- oder Standesrecht, das die tägliche Arbeit ihres Berufs prägt. Bei Verstößen gegen solches Berufsrecht werden oftmals Disziplinarverfahren eingeleitet und Standesgerichte angerufen, die unter anderem bestrafende Maßnahmen verhängen können. Sollten Sie unter Verdacht stehen, gegen Berufsrecht verstoßen zu haben, oder vor ein Standesgericht zitiert werden, ist es unbedingt notwendig, auf fachkundigen Rechtsrat und die Hilfe eines Anwalts zurückzugreifen.

Die Anwälte der Kanzlei Polten & Associates verfügen über weitreichende Kenntnisse und die nötige Erfahrung auf dem Gebiet des Standesrechts. Wir wissen um die schweren Folgen, die eine Disziplinarentscheidung nach sich ziehen kann. So können Entlassungen und Berufsverbote sich im Einzelfall gravierender auswirken als eine staatliche Gerichtsentscheidung.

Unsere Kanzlei hat vielfach Erfahrung im Umgang mit Standesgerichten sammeln können. Wir haben mehrfach standesgerichtliche Institutionen beraten, darunter auch solche, die sich mit Disziplinarmaßnahmen gegen Polizisten befassen. Wir setzen uns aber auch genauso für Privatpersonen, wie z.B. Rechtsanwälte, ein, um ihnen zu helfen, ihre Rechte zu verteidigen und ihre Berufsehre zu bewahren

Dank unserer zahlreichen Erfahrungen in der Praxis können wir Sie auch in Disziplinarverfahren gegenüber renommierten akademischen Einrichtungen unterstützen.

Verteidigen Sie Ihr Recht

Um sich in berufsrechtlichen Fragen von einem erfahrenen Anwalt unserer Kanzlei beraten zu lassen, kontaktieren Sie unsere Kanzlei innerhalb von Toronto unter 647-724-4175, sonst gebührenfrei unter 1-866-322-6521.